• Christa

Das bezaubernde Baby- Shooting mit der kleinen Maleya und feine Schoko-Muffnis zum Muttertag

Aktualisiert: 11. Mai

Ich freue mich, denn heute habe ich für euch etwas ganz besonders zartes, einen Einblick in das Mutter/ Tochter- Photoshooting mit Desi und Maleya.


"Möge das Gras unter dir immer grün sein, Blau der Himmel, wo immer du gehst, Möge dein Glück immer ungetrübt sein und Liebe umgebe dich stets."

Maleya ist ein hawaiianischer Vorname.

Ich hatte schon einmal ein kleines Bübchen mit dem hawaiianischen Namen Makayo vor der Kamera.

Auch der Vorname des US Schauspieler Keanu Reeves fällt in diese Kategorie.



"In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen,

dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet."


Ich habe ein Moment gebraucht, bis ich den Name aussprechen und behalten zu konnte.



… Nach dem Desi mit Maleya bei mir eintrudelt sind, wurde bei ihr zuerst ein leichtes Make-Up gemacht.


“Blumen müssen nicht schön sein. Sie sind es.”

Anke Maggauer-Kirsche


Chandi wurde während dessen von Maleya bestens unterhalten.

Er liebt kleine Kinder über alles.



Auch hatten wir Glück mit dem Wetter, denn Gewitter und Regen war erst für am späten Nachmittag angesagt.



Bei so einem Babyshooting ist es wichtig, dass die Kleinen vor dem Shooting ausgeschlafen sind, gut versorgt (evtl. gestillt) und frisch gewickelt wurden so ,

dass sie munter und zufrieden sind und auch Spass am Shooting haben.



Diese süssen Baby Kleidchen sind allesamt Vintage, sie stammen von 1969.

Für Desi habe ich ein Vintage Hochzeitskleid in Creme, auch aus dieser Zeit, bereit gemacht.



Passend zu Muttertag wurden zusätzlich ein paar grosse Pfingstrosen in den grosse Blumenkranz von Desi gebunden.



Auch Maleya erhielt ein kleines Kränzchen, was bei ihr aber keinen grossen Anklang gefunden hat.



„Es wäre leicht, ich könnte fliegen wie ein kleiner Schmetterling und auf schönen Blumen wiegen.

Ja, fliegen, und es würde leicht wie ein kleiner Wind im Frühling und mit den Bäumen baumeln, vielleicht.“

M.B Hermann.


Passend dazu der grüne Kinderwagen, in dem sich Maleya ganz wohl fühlte.

Ich glaube, ganz besonders hat ihr dieser grosse Pilz und die Seifenblasen gefallen.



***

Schokoladen-Pfingstrosen- Himbeer-Muffins zum Muttertag


Am 8.5.2022 ist ja bereits schon wieder Muttertag.

Über Muttertag war ich mit meinen Make-Up Artisten oft in Paris und da ich dieses Jahr zuhaue bin, hatte ich Zeit, diese feinen Muffins für euch zu backen.



Zutaten für 12 Stück


80gr 65% Schoggi (vegan) im Wasserbad mit 2 EL Sonnenblumen schmelzen

300gr Mehl (bei mir wars Dinkelmehl)

150gr Margarine

150gr Zucker

2 TL Backpulver mit etwas Apfelessig verrührt

2 EL Kichererbsenmehl verrührt mit 2 dl Mandelmilch

1 Päckli Vanillezucker

1 Prise Salz und etwas Natron

1 Biozitrone, Abrieb plus Saft

2 Handvoll Himbeeren

3 EL Puderzucker

1 Becker Mascarpone

Grüne, vegane Zuckerpaste für die Blätter



Zubereitung


Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb, Salz und Natron in einer Schüssel vermengen. Margarine mit dem Backpulver und der Mandel/ Kichererbsenmilch unterrühren.

Zum Schluss die flüssige Schoggi beigeben und alles 5. Minuten kneten.



Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Himbeeren mit Puderzucker und etwas Zitronensaft pürieren und mit dem Mascarpone vermengen und einen Spritzbeutel geben.


Den Teig in Muffin Förmchen füllen und diese 15. Minuten backen.

Nach dem Auskühlen, die Muffins mit der Mascarponecreme Rosenförmig bespritzen und mir je 2 Blättern verzieren.



Diese rosa Muffins zusammen mit einen grossen Strauss Pfingstrosen,

sind für dem Muttertags-Brunch- Tisch doch einfach ein TRAUM.



Zum Schluss noch eine märchenhaft schöne Geschenkidee. nicht so schnell vergänglich wie ein Strauss Blumen und doch genau so berührend …



“ Oma sagt, wenn du keinen Mann findest, nicht schlimm, dann machst du dir ein schönes Leben… “


Heute morgen, nachdem ich diese feinen Himbeer- Schoggi- Muffins in der Elfenküche gebacken habe, die Idee dazu kam mir ganz spontan, habe gedacht:

Muhmmm mit was könnte ich euch für Muttertag und falls ihr noch ein tolles Geschenk sucht, inspirieren?



Et voilà:

Mini Pfingsttosen Photoshooting zum Muttertag oder einfach so ...


Bald ist es wieder soweit und die schönen Pfingstrosen beginnen zu blühen.

Nun habe ich für euch ein tolles Shooting-Angebot und das für ein klitzekleines Buget …



• Mini Pfingstrosenshooting inkl. Make-Up, 15. Photos & 3 Collagen, bearbeitet,

in hoher Auflösung.

CHF 190.-

• Mini Shooting inkl. Make- Up/ Blumenkranz & Hair. 15. Photos und 3 Collage, bearbeitet und in hoher Auflösung.

CHF 230.-

• Mini Shooting Mutter & Tochter/ Sohn inkl. Make- Up. Blumenkranz, Styling.

Mind. 30. bearbeitete und retouchierte Photos in hoher Auflösung.

CHF 350.-



Anmeldung und mehr Infos auf 079/ 483 69 88

Ort: Bern Eigerplatz, 10. Minuten ab HB

Datum/ Zeit nach Absprache.

Dauer 1:30 - 2:00 Stunden/ 2.00-3.00 Stunden


Ich freue mich auf eine blütenzarte Pfingstrosen Zeit



Mehr Pfingstrosen Inspiration hier:

Das Pfingstrosen- Photoshooting und ein Perlentaucher Make- Up ... (leboudoir.info)



Übrigens, das Shooting ist auch als Geschenkgutschein erhältlich!

61 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen