• Christa

Von Kopf bis Fuss Teil 3, das Leben ist Klang und meine Veröffentlichung im Herzstück- Magazin

Aktualisiert: 14. Okt. 2021


Wie einige von euch vielleicht wissen, habe ich neben der Ausbildung zur Ayurvedatherapeutin auch eine intensiv Ausbildung zur Klangschalentherapeutin mit Planetenklangschalen gemacht.

Während der Ausbildung und auch anschliessend, konnte ich meinem Ausbildner Marcel immer bei den Kursen assistieren und die Fachmessen, wie die ORNARIS mit ihm machen. Das war natürlich sehr lehrreich und intensiv, ich durfte so viele tolle Menschen kennen lernen und viel Erfahrung sammeln.



"Das Ohr ist der Weg zum Herzen."

unbekannt


Über die Klangschalen gibt es viele Geschichten.

Früher wurden sie für den täglichen Gebrauch als Koch- und Essgeschirr verwendet.

Bei einer Therapie mit Klangschalen werden diese auf den bekleideten Körper des Patienten aufgesetzt und mit einem Klöppel angeschlagen. Eine solche Behandlung ist entspannend, heilsam und ausgleichend auf körperlicher und seelischer Ebene.



"Hab eine Melodie gepflanzt,

mit Liebe aufgezogen

und im Traum dazu getanzt.

Hab sie nicht nur erschaffen und gemacht,

sondern in jeder Nacht über ihre Töne gewacht. . ."


Das Zusammenspiel der Klangschalen bildet einen Klangteppich, der in die Unendlichkeit führt und trotzdem das innerste der Seele berührt. Der Einsatz der Planetenklangschalen ist sehr vielseitig. Wir können die Schalen entsprechend der Zuordnung/ Chakren auf dem Körper aufsetzen und in Schwingung bringen.



. . . Sie bringt Leben in mein Herz.

Ich spiele eine Prime, Sekunde und Terz.

Die Geräusche der Nacht schmiegen sich an sie an.

Nie hörte ich einen so wundervollen Klang."


Jiva


Es wird erzählt, dass die Klangschalen früher als Ritualinstrumente für Meditationen, Tantra-Zeremonien aber auch für Heilungs-Rituale verwendet wurden.

Es gibt auch Hinweise auf die Verwendung von Klangschalen in der Ayurveda-Therapie.


Die kleine Le Boudoir Klangschalen-Massage


Nun möchte ich euch im heutigen Blogeintrag in die Welt des Klangs entführen und euch eine kleine Anleitung für eine Klangmassage geben. Die meisten Leute besitzen einfach eine Klangschale und schlagen diese hart mit einem Holzklöppel an, so geht jede Schwingung verloren.



Bitte verwendet für die Klangmassage nur einen FILZKLÖPPEL

Diese Massage könnt ihr gut auf dem Boden durchführen (Kissen für Kopf und Beine bereit machen) oder aber auch im Sitzen, auf einem Stuhl ohne Lehne. Schlagt die Klangschale sachte etwas 30 cm vom Körper weg beim Solarplexus an und führt sie in kreisenden Bewegungen von dort zum Kopf und anschliessend bis zu den Füssen.

Dort lässt ihr sie wie ausstreichen/ klingen.



"Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist."

Achim Schmidtmann


Wichtig beim Anschlagen ist der Rhythmus.

Ich schlage sie immer 3 mal an einer Stelle an. Lasst jeden Anschlag sanft "ausvibrieren", bevor ihr den zweiten macht. Wollt ihr die Massage im liegen machen, sollte sich die behandelnde Person immer zuerst auf den Bauch legen und anschliessend auf den Rücken. Die Bauchlage gibt ihr die Möglichkeit, sich entspannt zu öffnen.

Nehmt die Klangschale auf die flache Hand. Achtet darauf, dass Handfläche und Finger dabei gerade ausgestreckt sind und der Rand der Schale frei und unbehindert schwingen kann.

Eine Klangschale anzuschlagen ist eine gute Übung um im Hier und Jetzt sein – bei jedem Anschlag aufs Neue.

Wichtig: Legt die Klangschale nie auf die nackte Haut!

Der Unterschied zwischen einer Planeten und einer Normalen Klangschale ist der, dass Planetenschalen spezielle ausgemessen und den entsprechenden Charkren/ Planeten zugeordnet werden. Das Ausmessen erfordert viel Arbeit und daher sind nicht alle Schalen für eine Therapie zu gebrauchen.

Sie kosten auch dementsprechend mehr und werden nach Art der Ausführung (mit Gravuren) Alter und Gramm/ Grösse verkauft.



"Musik ist eine Form der Kunst, die uns erlaubt, eingesperrte Emotionen zu befreien."

Irina Rauthmann


Sie kosten auch dementsprechend mehr und werden nach Art der Ausführung (mit Gravuren) Alter und Gramm/ Grösse verkauft.


***


Systematische Aufstellung

Das Wort „System“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „zusammenstellen, zusammengestellt. Durch das Erkennen, was uns hindert und blockiert, wird Heilung, Vergebung und Loslassen möglich. Bilder sagen oftmals mehr als tausend Worte.



Die Sprache unserer Seele ist u.a eine Bildersprache und jeder Mensch hat die Fähigkeit kreativ zu sein. Er traut sich vielleicht nicht zu, seine Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Durch die Gestaltung (z.B. mit Naturmaterialien) eines Bild, lässt sich dann oft eine bildliche Lösung finden.



"Das Leben ist ein weißes Blatt , die Farben sind in dir. Male es schön bunt und leuchtend."

Jochen Mariss

Die Therapeutin Myriam hat ein wunderschönes Köfferchen, bestückt mit eben solchen Materialien, dass sie bei ihren Sitzungen, neben dem Muskeltest einsetzt.



Auch Karten können als Hilfsmittel zum Erkennen von Blockaden helfen.

Ich habe in einer Buchhandlung diese märchenhaft schönen ACHTSAMKEITS Karten mit Natur-Fotografien entdeckt. Die meisten Kartenset im Handel sind mir viel zu Esoterisch und voll gepackt mit programmierten Botschaften.



Am besten zieht ihr eine Karte mit der linken Hand, der Hand zum Herzen.


Photos/ Make-Up/ Styling: Christa Durante

Model: Sandra K.

Therapeutin: Myriam /Younique/ Bern

***


Herzstück, das Magazin


So, und zum Schluss habe ich für euch noch eine Überraschung

Ich bin mit meinen Yoga und Meditationsfotos in der neusten Ausgabe des HERZSTÜCK Magazin.



Die Freude ist gross, in diesem wundervollen Magazin zu sein und noch als spirituelles Multi-Talent mit geliebtem Tulsi- Kraut betitelt zu werden!

Das HERZSTÜCK ist ab heute am Kiosk!


"Das Magazin für alle,

die mehr wollen als nur Mode und Schminktipps. Herzstück inspiriert & regt zum Träumen an! Herzstück macht glücklich!"


Hier könnt ihr schonmal reinschnuppern . . .

https://herzstueck-mag.de/


Vielen Dank liebe HERZSTÜCK REDAKTION!



Inspiration für Leid und Seele


"Das Mindstyle-Magazin Herzstück bietet auf 140 Seiten eine ausgewogene Mischung aus spirituellen und bodenständigen Themen, die nahbar und zugänglich aufbereitet werden. Herzstück nimmt die Leser mit auf eine Reise zu Weisheiten und Entdeckungen aus der Natur, der Psychologie und Spiritualität.

Aber auch Themen rund um Dekorieren, Kochen und Wohlfühlen werden in dem Magazin aufgegriffen."



Photos/ Make-Up/ Styling: Christa Durante /Le

Boudoir

Model: Lana www.lanas-yoga.ch Text: Julia Rizzolo

Bildredaktion: Nadine Gufner


"Herzstück will Sie zu einem kleinen Spaziergang verführen:

Raus aus dem grauen Alltag - rein in die Welt der unverhofften Wunder und zarten Glücks Momente ...

Öffnen Sie

den Blick und lassen

Sie sich verzaubern!"


Herzstück-Text: Facebook

82 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen