• Christa

Rotkäppchens Gugelhopf

Winterzeit ist Gugelhopf-Zeit und daher gibt es heute noch einen kleinen Nachtrag mit einem veganen Rezept für Rotkäppchens veganen Marmor-Schoggi-Gugel!



"Es war einmal ein Mädchen, das bekam von seiner Großmutter ein Mäntelchen mit einem Käppchen aus rotem Samt geschenkt.

Dieses trug es von da an ständig.

Deshalb wurde es von allen nur das Rotkäppchen genannt."


Gebrüder Grimm


Am besten schmeckt der Kuchen mit einem Schluck Kaffee oder Tee.


Die Zutaten für eine Form von 22cm;

350gr Halbweissmehl

120gr Rohrzucker

3 TL Backpulver

3 EL gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

120gr Margarine

3dl Mandelmilch

100gr Schokolade 65%, vegan

1 EL Kichererbsen-Mehl

Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:


Die Margarine mit der Milch in einer Pfanne flüssig werden lassen.

Das Mehl mit den geriebenen Mandeln, dem Backpulver, dem Kichererbsen-Mehl und dem Zucker in eine Schüssel geben und die Flüssigkeit unterrühren.



"Eines Tages schickte die Mutter das Rotkäppchen mit einem Korb mit Kuchen und Wein zu ihrer Großmutter, die allein in einem Haus am Waldrand lebte.

Die Mutter schärfte dem Mädchen noch ein

, dass es ja nicht vom Weg abkommen solle."


Die Schokolade im Wasserbad erhitzen zu einer Hälfte des Teig geben. Gut verrühren.


Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gugelhopf-Form einfetten, mit Mehl bestäuben und den Teig einfüllen. Mit einer Gabel die beiden Teile, hell und dunkel Wellenförmig vermischen. Auf der mittleren Stufe ca. 35 Minuten backen.

Stäbchentest machen.



"Wenig später kam ein Jäger vorbei und wunderte sich über das Schnarchen aus dem Haus der Großmutter. Als er den Wolf mit seinem dicken Bauch entdeckte, ahnte er,

was geschehen war. Mit einer Schere schnitt er den Bauch des Tieres auf und heraus kamen die Großmutter und das Rotkäppchen."


Nach dem auskühlen den Guggi stürzen, mit Puderzucker bestreuen und nach Lust und Laune dekorieren.



Über diesen Kuchen freut sich bestimmt jede Grossmutter!


Und passt gut auf, dass der liebe Wolf ihn euch nicht wegfrisst!


"Beide waren froh über ihre Rettung und das Rotkäppchen gelobte, zukünftig auf die Mutter zu hören und nie wieder vom Weg abzukommen."

57 Ansichten