• christa59

"Der verborgene Garten" und ein feines Pilz- Risotto . . . willkommen im elfenzarten Herbst!

Aktualisiert: Okt 19

Oh, ich habe mich gerade etwas verliebt und dass in diese elfenzarten Photos der bezaubernden Misch!



WASTE YOUR TIME

Nimm dir heute nichts vor- ausser "Zeit verschwenden": ein Tulsi Tee aus der Teekanne, lange in der Sonne sitzen, die Füsse in einen Bach tauchen, Wolken ziehen lassen, auf einer warmen Decke auf der Wiese liegen, Blumen und Wildkräuter riechen, Steine fühlen, Licht und Farbe auf sich wirken lassen, schlendern ...

Alles hat seine Zeit, nichts eilt!


"Deine Seele ist auf die selbe Weise von Menschen angezogen wie die Blumen von der Sonne. Umgebe dich nur mit jenen, die dich wachsen sehen wollen."

Pavana Reddy


Wir hatten ja bereits ein paar gemeinsame Shootings u. a das Schneeweißchen und Rosenrot oder das Froschkönig Projekt. Auch diese märchenhaft schönen Photos findet ihr hier auf dem Blog. Misch ist immer sehr motiviert und so ist es immer eine Freude mit ihr zu shooten.



GEHE BARFUSS!

Barfuss laufen ist gesund und für den ganzen Bewegungsapparat förderlich. Ausserdem ist es einfach ein schönes Gefühl. Unbeschwert und frei.

Spüre die Erde unter deinen Füssen!


Die Photos sind in meinem „geheimen Garten“ entstanden, in so tollen Herbstfarben.

Ich mag den Herbst zum Fotografieren. Es ist nicht mehr so heiss und die Bilder bekommen diesen mystischen Touch!



LIVE THE MOMENT

Bewahre dir einen schönen Moment in der Natur auf, in dem du ihn bewusst verinnerlichst.

Male ihn in Gedanken nach.

Achte auf Farben, Formen, Licht und Schatten.


"Der düstre Herbstwind spricht im Hage leis, Man hört ihn kaum, so leise flüstert er; Was er den Bäumen wohl zu sagen weiss?"

Sandor Petöfi


Da ich Pilze sehr gerne mag, habe ich für euch noch gleich dieses feine herbstliche Pilz Risotto kreiert. Also, folgt mir in den geheimen Garten und lasst euch inspirieren.



Herbstliches Pilz- Risotto


Zutaten für 4 Personen

  • 2dl Gemüse Bouillion

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt

  • 400 g Pilze mach Wahl (Achtung, nehmt keine Fliegenpilze!), gesäubert und in Scheiben geschnitten

  • 200 g Risottoreis

  • 120 ml trockener Weisswein

  • 1 TL Salz

  • 1/2 EL frisch gemahlener Pfeffer

  • 50g geriebener Käse, vegan von VEGUSTO

  • evtl. etwas Zwiebelgrün zur Dekoration



Die Zubereitung ist ganz einfach:


Zwiebel und Knoblauch hacken, anschwitzen. Die Pilze in Scheiben schneiden, den Reis und anschliessend die Zwiebel und den Knoblauch mit hinzugeben.

Abschliessend die Pilz und diese ebenfalls kurz andünsten und alles mit dem Weisswein ablöschen. Einkochen lassen. Nun immer etwas von der Gemüse Bouillion hinzugeben und den Reis unter rühren aldente kochen.



Kurz vor Schluss den Käse unterrühren, evtl. noch etwas nachwürzen.

Ich habe das Risotto mit etwas Frühlingszwiebelgrün angerichtet.

Dieses Gericht verbreitet richtig tolle Herbstlaune.


Viel Spass beim Pilze sammeln, wünschen wir euch!

***


DIE INNERE MITTE

In der Natur findest du, was häufig im Alltag fehlt.

Ruhe. Musse. Erfüllung.

Wenn du unter den sanft raschelnden Blätterdach stehst, den Duft der Natur atmest und die wärme der Sonne spürst, entdeckst du eine ursprüngliche Welt jenseits der Schnelllebigkeit. Du findest wieder in deine Mitte!


" Lass nicht zu, dass die gezähmten bestimmen, wie du zu leben hast!

Moshen Charifi


***



Zu guter Letzt habe ich für euch noch eine Buchempfehlung:

Der verborgene Garten

von Kate Morten


"Diese Familiengeschichte ist so atemberaubend spannend, romantisch, fesselnd und verstrickt, - wirklich ein wahrhaftes Meisterwerk."



Die junge Australierin Cassandra erbt von ihrer Grossmutter Nell ein verlassenes Cottage in der englischen Grafschaft Cornwall. Daraufhin beginnt sie sich näher mit der Vergangenheit ihrer Grossmutter auseinanderzusetzen.



Wer war diese Frau? Woher stammte Nell wirklich? Auf den Spuren ihrer Grossmutter stösst Cassandra auf das Geheimnis zweier Freundinnen, das seinen Anfang in den Gärten von Blackhurst Manor nahm.


Das Buch ist im Diana Verlag erschienen und mehr über Kate Morten und ihre tollen Bücher findet ihr hier:

Books – Kate Morton



Übrigens:

Die Lippen von Misch habe ich dieses mal in einem dunklen Beerenton geschminkt.

Der Lippenstift von COULEUR CARAMEL ist schön matt und dadurch super lange haftend.

Es ist die 119 Nummer.

Misch war ganz hin und weg von der Farbe und auch ich finde, sie steht ihr ausgezeichnet!



Die Blumen für diesen herbstlichen Haarkranz, haben Tulsi und Chandi von ihrer Pipi Runde mitgebracht.


Ich habe noch viele schöne Photos der elfenzarten Misch, die ich noch bearbeiten und euch zeigen werde, aber für heute ists genug!



THINK HAPPY

BE HAPPY!

Nimm dir am Abend ein paar Minuten Zeit und denke an ein bis drei besondere Momente, die du an diesem Tag in der Natur erlebt hast. In dem du mit diesem Dankbarkeitsritual deine Aufmerksamkeit auf die kleinen Dinge lenkst, wir es dir mit der Zeit gelingen, dich ganz bewusst auf die positiven Seiten deines Lebens zu konzentrieren!



Falls ihr auch so ein märchenhaft schönes Herbstshooting machen möchtet,

dieses gibt es bis Ende November für CHF 290.- statt CHF 390.- , inkl. Make-Up/ Styling und Blumenkranz!


Photos/ Make- Up/ Styling: Christa Durante

Model: Misch Strong


Ein schönes und sonniges Wochenende!




62 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen