• christa59

Blütenzarte Elfenessenz und ein Mini Elfengarten

Aktualisiert: vor 15 Stunden

Letzten Sommer hatte ich mit der schönen Michelle ein zauberhaftes Elfenshooting,

bei dem wunderschöne Photos entstanden sind.


"Mondesstrahl von Zweig zu Zweig,

Silberfüßchen überm Steig,

Märchenauge tief im Teich,

Elfenreich, Wunderreich."


Gustav Falke


Passend zu den Bilder, habe ich euch heute mein Rezept für eine blütenzarte Elfenblütenessz aufgeschrieben.



Jetzt ist eine gute Zeit zum Sammeln von Blüten und Heilkräutern, draussen ist es nicht mehr so kalt und auch noch nicht zu heiss.


Und hier mein Tipp:

Am besten bereitet ihr vor dem Sammel zuhause schon einmal alles für die Zubereitung vor.



Ihr braucht dafür:

* eine Glasschale

* Wasser, am besten frisches Quellwasser

* frisch gesammelte Blüten

* etwas 40 % gen, guten Alkohol

* einen Trichter

* ein Teesieb

* ein Glas zum Abfüllen

und ein kleiner Spray


Mir ist wichtig, dass ich die Blüten, die ich für die Essenz verwenden möchte, frisch sammle und zwar an einem Ort, wo es keine Autos hat und die Luft rein von Abgasen ist. Je reiner die Luft, desto reiner die Essenz.



"Silberschühlein, klein, so klein –

willst du’s fassen, zierlich, fein,

ist’s ein silber Tröpfelein,

Tröpflein Tau im Mondenschein."


Gustav Falke


Beim Sammeln nehme ich immer die Pflanzen, die bereits in voller Blüte und kräftig ausgebildet sind und habe dafür ein Konfiglas mit Schraubdeckel dabei. Dass ist für mich am am praktischten, da ich immer noch meine beiden Hund an der Leine dabei habe. Ihr könnt die Blüten aber auch ganz gut in einen kleinen Korb füllen.



Ich bin nicht ein Fan von irgend welchen Programmierungen von Sachen, daher lasse ich das Blütenwasser so wie es ist und lege nicht noch Steine hinein oder bringe Wünsche an. (Das geht bei den meisten so oder so immer übers Ego.)



Dann werden die Blüten mit frischem, klarem Wasser übergossen, bis die ganze Oberfläche bedeckt ist. Die Schale stelle ich nun an einen besonderen Platz in voller Sonne, und achte auch darauf, dass das “Aussenrum” liebevoll und passend dekoriert ist. Dort bleibt sie für etwa drei Stunden stehen.


"Die Welt ist mehr als Materie.

Alles besteht aus Schwingungen, alles pulsiert, vibriert, ist in Bewegung."


Nach dem Sonnenbad siebe die das Blütenwasser vorsichtig in ein kleines Glas und mische es 1:1 mit 40 %. - igem Alkohol. Der ist wesentlich teurer als der 70 % - ige,

aber für meine Elfenessenz die besser Wahl.


Model: Michelle Starck


"Es gibt Momente, da kannst du sie sehen: Die Zeichen der Zwerge, der Elfen und Feen. Erkennst ihre Spuren in mondheller Nacht, vernimmst das Geflüster der Faunen, beobachtest sprachlos vor Staunen das Einhorn und hörst wie die Quellnymphe lacht.

Es gibt Momente, da die Mythe erwacht …"


Anita Menger


Zum Schluss fülle ich meine Essenz in eine kleine Glassprayflache und beschrifte sie mit Namen und Datum.


Für die Essenz habe ich folgende Blüten gefunden: Winterling (kleine gelbe Blüten),

Schlüsselblume, Vergissmeinnicht, Rosmarinblüten und Gänseblümchen.



Ich wünsche euch Spass beim Sammeln und viel Freude mit eurer Essenz, falls ihr selber einmal eine herstellen möchtet.


***

Mini Elfengarten im Vintagetässchen


Diese keinen Elfengärten habe ich über Ostern zugunsten der Tierheimhunde in Ungarn verkauft.

Sehen sie nicht märchenhaft schön aus?



Ich werde die die Aktion an Muttertag (9.Mai 2021) wiederholen und wieder einen kleinen Vintagegeschirr - Blumenstand (in der Woche vor Muttertag) einrichten. Bestellungen mit Wunschblumen nehme ich auf 079/ 483 69 88 gerne entgegen.


Abholen kann man die Sachen wie immer bei mir am Eigerplatz.



Von meiner Cousine Dandi habe ich viel schönes orginal Vintagegeschirr mit tollen Mustern und Farben erhalten.



Vielen Dank dafür, so konnte ich zusammen mit den Osterkränzen, einen

Erlös von CHF 479.-

zugunsten der HUNDEHILFE UNGARN machen.

www.hundehilfe-ungarn.ch



Das Lied der Elfe


"Kaum hörte er die Melodie verhielt der Wanderer den Schritt. Er lauscht´ den Worten, die sie sang, berauschte sich am süßen Klang und als er sie leibhaftig sah nahm er ihr Bild im Herzen mit."


Anita Menger



Ich habe euch hier noch eine kleine Preisliste zusammen gestellt.

Alles Geschirr ist ORGINAL VINTAGE, dass heisst alt und nicht mehr erhältlich.


Tassli CHF 14 -

Teekrug CHF 25. - (die sind sehr rar, daher schnell zugreifen!)

Saucenschale CHF 19.-

Grosser Topf oder Suppenschüssel ab CHF 26. -, je nach Motiv, Grösse und Inhalt.

Zuckerdosen CHF 17.-

Zauberhaft schöne Serviette inkl. Kerze und Deko CHF 8.-

Zuckersüsses Zündhölzli mit Hundemotiv und Glitzer CHF 6.-

Orginal KALOSCA - Stoffherz, 100 % Handmade CHF 15.-



Auch hier kann ich auf Wunsch die Blumen und Dekosachen farblich anpassen.


Bitte erzält doch auch euren Freunden und Bekannten von der Aktion, bevor sie irgend ein Blumenarragement im Migros oder Coop kaufen. Danke!



50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen