• christa59

Schneewittchens Apfelküchlein ...



... mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab.

Da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte,

und nähte.


Heute verrät euch Schneewittchen ihr Apfelküchlein Rezept, dass sie von hinter den Bergen bei den 7. Zwergen mitgebracht hat...








Zutaten für die veganen Apfelküchlein


* 300 g Mehl

* 75 g Zucker

* 350 ml Sojamilch oder Mandelmilch 1 kräftiger Schuss

* Mineralwasser

* 1 Päckchen Vanillezucker

* 1 Messerspitze Backpulver

* 1 Prise Salz * Etwas Rohzucker mit Zimt nach Geschmack

* 4 mittelgroße Äpfel deiner Wahl

* 150 ml Sonnenblumenöl zum Ausbacken/Anbraten



Ach!", seufzte die Königin, "hätte ich doch ein Kind! Wunderschön wäre es: so rot wie Blut, so weiß wie Schnee und so schwarz wie Ebenholz!"



Verrührt zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel: Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz.


Gebt nun die Pflanzenmilch und das Sprudelwasser unter.

Die Äpfel schälen und entkernen (am besten mit einem Apfelausstecher, u.a. erhältlich bei Betty Bossi) Schneidet die Äpfel in ungefähr fingerbreite Ringe.


Tauche die Apfelringe in den Teig, sodass sie schön von allen Seiten bedeckt sind. Falls der Teig zu flüssig ist, rührt noch etwas Mehl unter. Gebt nun das Öl in die Pfanne und erhitze es hoch. Bratet die Apfelringe nun so lange an, bis diese goldbraun sind.


Ist eine Seite goldbraun das Küchlein sofort wenden. Nun auf ein Stück Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett abtropfen und aufgesaugt werden kann. Bestreuet die Apfelküchlein anschließend noch mit einer Zucker -Zimt-Mischung ...



Bald darauf bekam sie ein Töchterlein.

Mit Haaren so weiß wie Schnee, Wangen so rot wie Blut und Haaren so schwarz wie Ebenholz. Es wurde darum Schneewittchen genannt. Das bedeutet Schneeweißchen.



... wer hat auf meinem Stühlchen gesessen?' Der zweite: "Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?" Der dritte: "Wer hat von meinem Brötchen genommen?" Der vierte: "Wer hat von meinem Gemüschen gegessen?" Der fünfte: "Wer hat mit meinem Gäbelchen gestochen?" Der sechste: "Wer hat mit meinem Messerchen geschnitten?" Der siebente: "Wer hat aus meinem Becherlein getrunken?" Dann sah sich der erste um und sah, daß auf seinem Bett eine kleine Delle war, da sprach er: "Wer hat in mein Bettchen gelegen?"

Die anderen kamen gelaufen und riefen: "In meinem hat auch jemand Gelegen!"



Der siebente aber, als er in sein Bett sah, erblickte Schneewittchen, das lag darin und schlief....



Diese Küechlein lieben nicht nur Zwerge!



Viel Spass beim nachkochen!



Photos vom Schneewittchen Phtoshooting zum 4. Advent mit der bezaubernden Mägie.

Danke, dass du trotz der Kälte so toll mitgemacht hast. Hat Spass gemacht!



"Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen über den Bergen. bei den sieben Zwergen Ist noch tausendmal schöner als Ihr.`



Und da auch sie sich in ihn verliebte, ging sie mit ihm. Ihre Hochzeit wurde mit großer Pracht und Herrlichkeit gefeiert.




54 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
3.png
4.png

Copyright 2021 © leboudoir.info - created with love by connydesign.ch