• christa59

Peter Hase's Rübeli - Suppe

Aktualisiert: Jan 29


Heute gibt es wieder einmal eine Suppe.

Nicht irgend eine Suppe, sondern Peter Hases Lieblingssuppe mit Rüebli und Kokosmilch.

Diese Suppe ist 100% VEGAN und sehr schmackhaft.



Die Zutaten die ihr dafür bracht sind folgende:


*1 EL Öl

* 2- 3 Frühlingszwiebeln mit Grün in feine Ringe geschnitten

* 500 gr Rüebli geschält und gewürfelt

* 1 1/4 dl Gemüsebouillon

* 1 TL Rote Currypaste (ich verwende die Vegane,

ohne Fischzusatz von Blue Elephant)

* 2 1/2 dl Kokosmilch ohne Zuckerzusatz

* 1 Handvoll Erdnüsschen

* 1 Limette, davon den Saft

* 1/2 Chillischote in ganz feinen Ringe geschnitten

und etwas Salz zum Nachwürzen


So wird's gemacht:


: Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Ziebeln zusammen mit der Currypaste dazugeben und anschwitzen. Rüebli beigeben und die Kokosmilch und die Bouilion dazu giessen.


Die Hitze etwas reduzieren und alles 30 Minuten köcheln lassen.



Mit dem Stabmixer pürieren und in schöne Vintage - Tassen vom Flohmi anrichten.

Die Erdnüsschen zusammen mit dem Chili und dem Zwiebelgrün hinzugeben.


Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt

und doch wie kein anderer zu sein.

Simone de Beauvoir



Da hüpft das Häschen, weil es so lecker schmeckt vor Freude!

Viel Spass beim Nachkochen!



Wohl die berühmtesten und für mich auch die schönsten Hasenbilder stammen von der Engländerin BEATRIX POTTER



"Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie."


James Daniel



Mit ihrer Geschichte von dem kleinen Hasen PETER RABBIT erlangte sie Weltberühmtheit.


Die gesammelten Abenteuer von Peter Hase handeln von lieben und frechen Häschen und Kaninchen, deren Lieblingsbeschäftigung es ist, sich in den Garten des Herrn Gregersen einzuschleichen, um sich dort mit Lattich und Petersilie vollzustopfen.

Wenn das nur gutgeht, denn Herr Gregersen iebt Hasen-Pastete.

Von zwei besonders garstigen Tieren handelt die letzte Geschichte.

Der alte Fuchs, Herr Gebissig, lässt sich vieles einfallen, wenn es darum geht, Bobbi Dax aus seinem Bau zu vertreiben. Aber welcher Fuchs hat es schon gern, wenn ein Dachs in seinem Bett liegt und schnarcht.


Photos: Pinterest

Beatrix Potter


Beatrix Potter wurde 1866 in London geboren. Ihr ganzes Leben war bestimmt von der Liebe zu Tieren und zur Malerei. Ihre Kindheit war von viktorianischer Enge und den Ferienausflügen nach Schottland und zum Lake District geprägt, in denen sie mit ihren zeichnerischen Studien zu Flora und Fauna begann. Es sollte aber Peter Hase – der berühmteste und jetzt über hundertjährige Held eines ihrer Kinderbücher – sein, der Potter zu ihrer Karriere als weltberühmte Autorin und Illustratorin verhalf. Sie schrieb und illustrierte noch zahlreiche andere Kinderbücher, die jeweils von anderen, liebenswerten Tiercharakteren handelten.


Text Fischer Verlag



"Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen.

Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man,

dass man Flügel hat."


Helen Hayes


38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen