• christa59

Überall het’ s Pilzli draaaa ...

Diese süssen Pilz Kekse könnt ihr ganz einfach ohne Eier, und wer will, ganz VEGAN zubereiten.



Zutaten:

* 100g Butter (Margarine)

* 150g Rohzucker

* 300g Mehl

* Biozitrone, Schale & Saft

* 1 Päckli Vanillezucker

* 1/2 Päckli Backpulver

* 3- 4 EL Puderzucker

*1 TL Johanissbeergelee

... und etwa 4-5 EL (z.B Mandel-) Milch .



Zubereitung:


Für die Zubereitung werden Butter, Zucker, Milch und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig gerührt.

Den Abrieb der Zitrone beigeben und danach das mit Backpulver vermischte Mehl darunter ziehen. Zum Schluss mit den Händen das Ganze zu einem festen Teig kneten.


Den Teig in eine Folie gewickeln und etwa 2-3 Stunde kühl stellen.



Dann wellt man den Teig so dünn wie möglich aus, sticht nun die Pilze sorgfältig aus und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.



Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Plätzchen bestreicht man nun mit etwas Milch.

Backzeit: Ca. 8 Minuten bei 180 Grad mit Ober/Unterhitze.



Für die Glasur 3-4 EL Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen.

Die Rosa Farbe wird durch die Zugabe von etwas Johannisbeergelee erreicht.



Entstauben


Den Goldflimmer aus den Gedanken schütteln, vom plüschigen Samt die Seele befreien - jetzt die Ahnung des Schnees einatmen, der Eiskristallglitzern in die Augen weht, in seiner unverbrauchten Kühle das Herz weit werden lassen, die Lungen mit Neuem füllen.


Annette Gonserowski



Diese Pilze schmecken soooo gut ... und sie haben garaniert keine Nebenwirkungen, ausser dass sie etwas Süchtig machen ...


Karten ZIO 99


bonne année !





28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
3.png
4.png

Copyright 2021 © leboudoir.info - created with love by connydesign.ch